Aktuelles

Hopo-Spiele-Abend und FSR-Fahrt

20.10.2018

Es gibt tolle Neuigkeiten zu zwei Top-Veranstaltungen die Ihr euch nicht entgehen lassen solltet!

Der "Hopo-Abend" = "Hochschulpolitische Abend" 2018

Donnerstag der 01.11.2018 in der E33/34  18:00 Uhr

Für alle die über den etwas über den Tellerrand des Vorlesungsaales hinaus blicken wollen, veranstelten wir für Euch einen Info-Abend, bei dem ihr rausfinden könnt wie der ganze Laden hier eigentlich funktioniert, der sich Universität nennt. Dabei erklären wir euch all die Gremien und Hochschulinstanzen die für euch wichtig werden könnten, wie an der Universität Entscheidungen getroffen werden,  was der FSR und der Stura eigentlich für euch tun und wie Ihr euch beteiligen könnt. Empfohlen für alle, egal ob erstes, oder zwölfte Semester! 

Und weil wir Euch noch einen Tick extra bieten wollen, gibt es dieses Jahr noch einen kleinen Vortrag über die Stipendien-Landschaft die euch offen steht (mit Erfahrungen direkt aus dem Bewertungsgremium eines soclhen Stipendiums!). Stipendien richten sich ja nicht nur nach Leistung, sondern gehen immer auch Hand in Hand mit sozialem Engagement - Möglichkeiten dafür gibt es zu Hauf, vor allem mit dem FSR vor der Tür.

Wie immer klingt das Ganze in einem entspannten Spiele-Abend aus. Getränke und Knabbereien (von Bier und Prosseco, über Kekse und Spekulatius, zu Salzstangen und Chips - wir sind gut ausgestattet) wird es gegen einen kleinen Obulus in die Kasse des Vertrauens auch geben und wer für den Spiele-Abend bleibt kann sich an einer großen Pizza-Bestellung beteiligen.
Bringt auf jeden Fall eure Lieblingsspiele mit.

Wir freuen uns schon sehr auf Euch!

FSR-Fahrt 2018

Wochenende vom 09.11. bis 11.11.2018

Die diesjährige FSR-Fahrt findet am Wochenende vom 9.11. bis 11.11. statt, und richtet sich an alle die sich gerne über das reine Studieren hinaus einbringen wollen. Hier sind besonders auch Erst- und Drittsemester gern gesehen die Lust haben den FSR kennenzulernen und mitzumachen.

Neben Arbeitskreisen, ist auch für das leibliche Wohl und Unterhaltung gesorgt. Am Freitagnachmittag werden wir gemeinsam mit dem Zug nach Grimma fahren und zu unserer Unterkunft in Höfgen gehen. Vormittags und Nachmittags setzen wir uns in Arbeitskreisen zusammen und diskutieren Veranstaltungsplanung, Öffentlichkeitsarbeit, unsere Website und vieles mehr, der Rest der Zeit steht frei für's Kennenlernen, Wandern, Flunky-Ball und dem ein oder anderen Bier.

Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 5€. Anmelden könnt ihr euch bei uns im Büro, dort liegt eine Liste aus. Schaut am besten einfach zu den Sprechzeiten mal vorbei, lohnt sich!

Nähere Infos zum Ablauf kommen nach Anmeldung per E-Mail. Nach dem Hopo-Abend werden wir auch nochmal kurz die Fahrt durchgehen.
Bei Fragen schreibt uns einfach.

Wir freuen usn schon total auf die Fahrt und sehen dort hoffentlich auch viele von Euch!

Liebe Grüße
euer FSR Biologie

- Markus 

Neue Online Formulare des Studienbüros

17.10.2018

Hallo Liebe Studis,

seit Anfang des Semesters sind alle Formulare des Studienbüros die ihr so braucht online zugänglich. Dazu gehören Anträge die eure Abschlussarbeiten (zum Beispiel die Anmeldung, externe Gutachter, usw.) betreffen, Bafög, Krankmeldung, Zeugnisunterlagen, etc.

Dort gebt ihr einfach eure Daten ein und es wird euch das passende pdf-Dokument generiert.

Zu finden sind die neuen online Formulare hier: https://tu-dresden.de/mn/studium/formulare-studiendokumente


Liebe Grüße vom FSR

- Markus

Stundenpläne und ESE-Anmeldung

25.09.2018

Stundenpläne BA/MA WiSe 18/19 online

Die Stundenpläne, sowie die Praktikumspläne fürs WiSe 18/19 wurden veröffentlicht. Auch wenn man sich mit Selma seinen höchstpersönlichen Plan zusammenstellen kann -  wer vorher schon wissen möchte Was/Wann/Wo stattfindet, oder noch etwas Hilfe bei der Auswahl seiner Module auf Selma braucht, der sollte sich die diese näher anschauen. 

 

Anmeldung für ESE-Veranstaltungen

Mit dem heutigen Tag könnt ihr euch für eure Erstsemesterveranstaltungen anmelden. Leider haben wir nicht genügend Leute um alles für Alle anbieten zu können. Seid nicht traurig wenn eine Veranstaltung schon voll ist, das werden nciht die letzten Aktionen sein an denen ihr teilnehmen könnt.

Wir freuen uns schon auf nächste Woche!


Liebe Grüße
Euer FSR Biologie

- Markus

Erstiheft

24.09.2018

Aller Anfang ist schwer - das trifft auch auf das Studium zu, wie wir es selbst am Anfang gemerkt haben. 

Um euch bei eurem Studienstart zu helfen, haben wir deshalb einen kleinen Ratgeber für euch geschrieben, den ihr hier finden könnt. Darin findet ihr neben Terminen und Tipps auch Anleitungen und wichtige Informationen zum Studium.

Wir vom FSR wünschen euch allen einen guten Start in euer erstes Semester!


- Jonas

Studiendokumente und ESE

21.09.2018

Studiendokumente des Bachelors "Molekulare Biologie und Biotechnologie"

Die Studiendokumente des neuen Studiengangs sind nun online und hier zu finden. Für alle Erstsemester besonders interessant, ist der Studienablaufplan (der befindet sich am Ende der Studienordnung). Dort könnt ihr sehen welche Module ihr in welchem Semester belegen müsst (für was ihr euch also letztlich in Selma anmelden müsst) und wie diese aufgebaut sind. Wer möchte, kann also auf Selma schon loslegen und sich für die ersten 6 Pflichmodule eintragen. Habt ihr damit Probleme oder noch offene Fragen, keine Sorge, das wird zur Einführungsveranstaltung noch geklärt (weitere Infos gibt es auch oben, unter dem Menüpunkt FAQ). 

 

Anmeldung zu den ESE-Veranstaltungen

Ab 25.09.2018 wird es die Möglichkeit geben sich für einige der ESE-Veranstaltungen anzumelden, die nur eine begrenzte Teilnehmerzahl haben. Wir werden versuchen alle Veranstaltungen möglichst allen zugänglich zu machen, in wie weit wir das schaffen wissen wir nächste Woche. Wenn ab diesem Termin also nichts von einer Teilnahmebegrenzung dasteht, dann müsst ihr euch keinen Kopf machen - sondern bei Interesse einfach auftauchen. 


Schöne Tage,
euer FSR Biologie

- Markus

Semesterstart WS 18/19

15.09.2018

Allgemeine Informationen zum neuen Semester

Jetzt sind es nur noch wenige Wochen, bis zum Beginn des neuen Winteremesters. Das heißt für alle Studienanfänger, Bachelor und Master geht der Unialltag wieder los.

Zu diesem Alltag gehören unter anderem die Selma-Anmeldung für eure Module, bis zum 06.10. habt ihr dafür Zeit.

Wir als Fachschaftsrat treffen uns, beginnend mit dem 01.10., wieder jeden Montag zu Sitzungen 18:30 Uhr im Raum BIO/E33. Wie einige von euch sicher schon auf der Vollversammlung erfahren haben, gibt es für uns Unmengen zu tun, aber wir haben nicht genügend aktive Studierende. Wir suchen also dringend nach helfenden Händen. Dabei ist es egal ob ihr gerade euer Bachelor-/Masterstudium hier beginnt, oder ob ihr schon 5 Semester hier auf dem Buckel habt! Kommt vorbei und schaut euch an was wir machen! (Spoiler: Erstsemestereinführungen, Studiendokumente Besprechen, den Studienalltag verbessern, Tutorien organisieren, tausend weitere Sachen und natürlich Kuchen essen)

 

Erstsemester

Für alle Studienanfänger gilt: nicht den Kopf verlieren! Bis es im Oktober schließlich mit den Vorlesungen los geht, habt ihr noch eine ganze Menge Einführungsveranstaltungen, unsere Website und natürlich uns, um all eure Fragen zu klären.

Das Wichtigste versuchen wir schon vorweg zu sammeln und zu beantworten: Alles zum ersten Semester. Dort findet ihr auch bald noch weitere Links und Agebote die euch interessieren könnten (also ab und zu checken).

Zum Kennenlernen untereinander und Fragen stellen, haben wir auch schon FacebookGruppen für euch verlinkt:

Unsere Facebook Seite solltet ihr für schnelle Infos und Kontakt mit gefällt mir! markieren.

Ansonsten bleibt uns nur noch, Euch ein schönes Ankommen in Dresden und einen tollen Semesterauftakt zu wünschen! 

Ganz Liebe Grüße,
Euer FSR Biologie

- Markus

Aufruf zur Petition

Fahradunfall auf der St. Petersburger Straße

Mitte August kam es zu einem Fahrradunfall auf der St. Petersburger Straße, bei dem eine Mitarbeiterin der Molekularbiologie unserer Fakultät ums Leben kam. Allen Radfahrenden wird die mangelhafte Streckenführung des Fahrradweges auf dieser Straße ein Begriff sein. Dort verklaufen fließender Verkehr, Fahrradweg und Parkflächen in gefährlich geringem Abstand zueinander. Dies führte schon vermehrt zu Unfällen. Auch in diesem Fall kam es zur Kollision aufgrund einer unachtsam geöffneten Autotür und zum Fall der Radfahrerin direkt in den fließenden Verkehr.

Damit sich ein tragischer Vorfall wie dieser nicht wiederholen kann, haben Familie und Kollegen zusammen mit dem ADFC Dresden e. V. eine Petition gestartet, die diesen Streckenabschnitt sicherer für alle Radfahrer machen soll. Das wollen wir unterstützen und rufen euch in ihrem Andenken zum unterzeichnen auf.

Sicher Rad fahren auf der St. Petersburger Straße

 -Markus

Newsticker

Sitzung des Fakultätsrates vom 18.07.18:

Sitzungen des Fakultätsrates finden monatlich statt und behandeln alle möglichen Themen die Euch, eure Studiengänge und die Fakultät betreffen. 
Am Mittwoch gehörte dazu unter anderem auch die Abstimmung über die Studiendokumente des im Winter startenden neuen Studiengangs: "Molekulare Biologie und Biotechnologie".

Wir sind speziell mit Eurem Feedback aus der Vollversammlung in die Sitzung gegangen und haben unsere Bedenken darüber ausgesprochen was die Umstellung für derzeitigen Studiengänge bedeuten könnte.
Probleme speziell im Zusammenhang mit dem Schieben von Klausuren, dem einlegen von Auslands- oder Urlaubssemestern und Wiederholungsprüfungen.

Daraufhin wurde von Seiten der Professor:innen betont, das man jedem ermöglichen will sein Studium zu beenden und dementsprechend großzügig bei Anrechnungsverfahren sein wird, die daraus resultieren das Module der alten Studiengänge nicht mehr genauso angeboten werden. Auch wurde angemerkt das vor kurzem erst die letzten Diplomstudierenden ihren Abschluss gemacht haben - einige Jahre nach auslaufen der Diplomstudiengänge.

 

Noch immer 3 freie Stellen für Bichemie-II Tutorium im WS 18/19:

Wir suchen weiterhin dringend nach Tutor*innen für das kommende Wintersemester! 
Nutzt die Möglichkeit, nicht nur weil ohne euch keine Tutorien stattfinden können, sondern auch weil es euch die Chance gibt etwas Geld zu verdienen, während ihr für euren Lebenslauf Lehrerfahrung, Professoren-connections und vielleicht das Ein oder Andere Empfehlungsschreiben eines Professors ergattern könnt.

Schreibt uns und bewerbt euch, am besten noch in den nächsten Tagen!

-Markus

 

Tutor:innen gesucht

15.07.2018

Hallo ihr Lieben,

für das nächste Wintersemester 2018/19 suchen wir wieder Dich als Tutor:in.

Für das Biochemie II Tutorium der Drittsemester sind noch drei Tutorienstellen offen, welche von dann Fünftsemestlern oder Master-Studierenden belegt werden sollten. Ganz mutige Drittsemester können natürlich auch den Stoff vorarbeiten und in ihrem Semester das Tutorium halten.

Außerdem werden zwei Tutor:innen für ein Erstitutorium gesucht, welches im neuen Studiengang MBBT leicht verändert stattfindet. Prinzipiell soll es darum gehen, den neuen Studierenden einen Einblick zu gewähren, was sie im Studium erwartet und an wen sie sich bzgl. Fragen wenden können. Da ist Deiner Kreativität aber keine große Grenze gesetzt - nur eine Absprache mit Frau Prof. Ansorge-Schumacher wäre nötig.

Es hat eigentlich nur Vorteile, sich für eine Tutorienstelle zu bewerben. Zum einen bist Du als SHK angestellt und bekommst somit eine entsprechende Vergütung für Deinen Arbeitsaufwand. Außerdem verbesserst Du Deine Vortrags-Skills und lernst, vor größeren Gruppen zu sprechen - und im Lebenslauf macht sich so etwas auch immer gut...

Selbstverständlich tust Du den nachfolgenden Semestern einen Gefallen und hilfst anderen genauso wie Dir damals geholfen wurde.

Also wenn Du Lust und Spaß daran hast, anderen zu helfen und etwas beizubringen, dann bewirb Dich bis Mittwoch, den 18.07.2018 unter info@fsr-bio.de mit dem Betreff „Tutorium“.

Liebe Grüße,

Dein FSR Biologie

Der FSR Biologie lädt euch zur ersten großen Vollversammlung der biologischen Fakultät ein!


Im letzten Jahr ist so einiges an unserer Fakultät passiert: da wäre beispielsweise die Umwandlung zum Bereich "MathNat", die Überbelegung der Studienplätze, die Schließung des Studiengangs "Molekulare Biotechnologie", die Umwandlung des Bachelors Biologie zum Bachelor "Molekulare Biologie und Biotechnologie", das Auf und Ab mit SELMA, die neuen Datenschutzregelungen, die stetig fallenden Modulergebnisse - nur um eine Auswahl zu nennen. Auch dem FSR stehen Veränderungen bevor, da zum Ende des Jahres viele FSRler nicht mehr aktiv sein können und momentan wenig Ersatz da ist (was für alle Studierende, die wir vertreten, natürlich Konsequenzen haben kann).

Deshalb veranstalten wir mit euch zusammen etwas fast Historisches, wir laden euch zur ersten großen Vollversammlung an unserer Fakultät ein! Dabei zählen wir auf euer Erscheinen. 
Wenn euch etwas daran liegt, dass es eine demokratische, selbst verwaltete Studierendenschaft gibt oder auch an einer Interessensvertretung gegenüber der Universität, dann gilt es anwesend zu sein.

Dafür wollen wir auch an unserer Kommunikation arbeiten. Damit Ihr wisst was wir für euch machen und wie, wurde diese Vollversammlung ins Leben gerufen.

Am 11.07. 18:30 Uhr im ASB/028 wollen wir mit euch folgendes besprechen:

1. Der neue Studiengang "Molekulare Biologie und Biotechnologie" - MBT und Biologie gibt es ab kommenden Semester nicht mehr. Was bedeutet es für euch, dass die Studiengänge eingestellt/geändert werden? Habt ihr die Möglichkeit zu wechseln? Wie lange wird es Wiederholungsklausuren geben?... Fragen dazu gibt es mittlerweile sicherlich viele. Wir versuchen euch die Antworten zu liefern!

2. Die neuen Datenschutzregelungen betreffen auch uns. Was wird aus den FSR Facebook Gruppen? Wie werdet ihr den FSR erreichen können? Was wird aus Dropboxen? Wie sieht das aus, wenn jemand Altklausuren aufbewahren würde? Das und allgemeine Vorhaben zu unserer ganzen Kommunikation werdet ihr hier hören.

3. Euer Feedback! Wir wollen alles hören, da wäre zum Einen eure Meinung zum FSR und dessen Arbeit, zum Anderen soll es aber auch um die Studiensituation an sich gehen. Ihr habt Probleme? Kritik? Lob? Wir möchten alles sammeln, ob FSR, Studiengang oder Uni - sagt uns was euch auf dem Herzen liegt.

4. Die Zukunft des FSR Biologie - zum nächsten Semester sieht es bei uns sehr schlecht aus, wenig Leute engagieren sich, aber Aufgaben gibt es viele. Was macht der FSR bisher überhaupt oder was wäre ohne den FSR? Was passiert, wenn die alten Hasen gehen ohne ihre Erfahrungen weitergeben zu können? Unter diesem Punkt wollen wir euch einfach etwas über den FSR erzählen, wie er gerade ist und wie ihr ihn gestalten könnt.

5. Sonstiges - Euch brennt etwas auf dem Herzen? Ihr könnt uns gerne auch im Voraus Punkte schicken, dir ihr besprochen wissen wollt. Natürlich habt ihr dafür zur Vollversammlung auch spontan die Möglichkeit.

Uns liegt das Ganze sehr am Herzen und wir sind der festen Überzeugung, dass diese Veranstaltung wichtig für euch alle ist.
Also nehmt euch die Zeit und helft uns allen gegenüber Universitätsleitung und Professoren sichtbar zu bleiben und ein Mitbestimmungsrecht zu haben.

Wir freuen uns auf Euch!
Euer FSR Biologie

Teichfest der Biologie 2018

Hallo liebe Komillitonen und Freunde der Biologie,

auch dieses Jahr findet unser jährliches Sommerfest, unser Teichfes, statt. Dieses Jahr unter dem Motto: "Hoch die Hände, Sonnenwende!". Beginn ist am 21.06.2018 um 18:00 Uhr auf der Trefftzwiese. Dieses Jahr wird der Vortrag von Prof. Zierau im WIL C107 um 18:30 Uhr gehalten. Für euer leibliches Wohl wird bestens gesorgt sein. Außerdem werden die Bands Alison und Kobayashi Maru mit Livemusik für die musikalische Unterhaltung sorgen. Wir freuen uns sehr, wenn ihr kommt. 

Mehr Infos findet ihr auf unserer Facebook-Seite.

Auch werden in den nächsten Wochen wieder Helferlisten herumgehen (in den Vorlesungen und auf den Facebookseiten). Wir wären super dankbar, wenn ihr mithelft. Als kleines Dankeschön bekommt ihr dann drei Marken, die ihr jeweils für Essen/Trinken eintauschen könnt ;)

Bis dann

euer FSR :)

Stellungnahme zur Studienplatzbegrenzung - Antwort

08.05.2018
Liebe Komillitonen,

wie ihr vielleicht mitbekommen habt, sprachen wir uns gegenüber dem Prorektor für Universitätsentwicklung dafür aus, die Studienplätze des neuen Studiengangs MBBT einmalig auf 60 zu limitieren, um den Start zu erleichtern und der Überlastung des Vorjahres Sorge zu tragen. Mit dem Verweis auf das Kapazitätsrecht und darauf, dass die Zahlen bereits im Februar dem SMWK zugearbeitet werden mussten, wurde diese Möglichkeit jedoch ausgeschlossen. Auch im nächsten Semester ist damit, bei 100% Auslastung,  mit 105 neuen Bachelor Studierenden zu rechnen. Jedoch wird die Universitätsleitung die Fakultät auch weiterhin mit Personal- und Sachmitteln unterstützen, um einen ordnungsgemäßen Ausbildungsablauf zu garantieren.

Hier könnt ihr das Antwort-Schreiben selbst lesen: 

zum vergrößern klicken

Euch kommen dazu Fragen oder Anregungen? Wendet euch gerne an uns, schaut auch gerne einfach montags 18:30 Uhr zu einer unserer öffentlichen Sitzungen vorbei ;)

Liebe Grüße,
euer FSR Biologie
- Markus

Stellungnahme zur Studienplatzbegrenzung

30.04.2018
Liebe Komillitonen,

dass der neue Studiengang "Molekulare Biologie und Biotechnologie" zum Wintersemester 18/19 starten wird, steht fest - was genau das für euch bedeutet, das wollen wir dieses Semester noch mit euch in einer großen Sitzung besprechen (dazu kommt in den nächsten Tagen mehr). Fest steht auch, dass die Fakultät mit den zu hohen Zulassungszahlen zum letzten Semester zusätzlich belastet ist. Da beides eine Menge Organisations-, Lehr- und Verwaltungskapazitäten benötigt, haben auch wir entschieden, uns für eine einmalige Begrenzung der Studienplatzzahlen für die kommende Bewerbungsphase auszusprechen. 

Wie unser Schreiben an den Prorektor für Universitätsentwicklung aussieht, seht ihr hier: 

zum vergrößern klicken

Sobald wir eine Antwort haben, machen wir euch diese natürlich auch zugänglich.
Bei Fragen oder Anregungen wendet euch gerne an uns, schaut auch gerne einfach Montags 18:30 Uhr zu einer unserer öffentlichen Sitzungen vorbei ;)

Liebe Grüße,
euer FSR Biologie
- Markus

SELMA Wartungsarbeiten

30.04.2018

Wer sich innerhalb der letzten Woche ein Skript oder Studiendokument ausdrucken, seine Noten einsehen oder sich für Prüfungen anmelden wollte, der ärgert sich - zurecht - und wundert sich vielleicht was denn mit Selma los ist.

Im eigenen TU-Postfach konnte man dazu letzte Woche eine Rundmail vom Rektor entdecken, in der darauf hingewiesen wurde, dass Selma aufgrund einer entdeckten Sciherheitslücke vorerst vom Netz getrennt werden muss, bis eben jene geschlossen ist. Wie lange das dauert kann bisher niemand verlässlich sagen.

Wichtig ist aber: keine Panik. Wir waren auch nochmals persönlich im Studienbüro und es steht fest, euch darf durch diesen Vorfall kein Nachteil entstehen. Will heißen, Anmeldefristen werden verlängert werde, so das jeder auch die Chance bekommt sich zu den Wiederholungsprüfungen anzumelden. 
Bei dringenden Angelegenheiten, wie zum Beispiel wenn die Wiederholungsklausur besonders nahe rückt und Selma noch immer schläft, empfehlen wir aber dem Studienbüro einfach eine Mail zu schreiben oder persönlich vorbeizukommen. 

Wir als Bio-FSR passen weiterhin auf, dass niemandem ein Nachteil entsteht. Falls ihr euch in irgendeiner Weise betroffen seht, so wendet euch bitte an uns.
Gleichzeitig steht der Stura auch schon die ganze Zeit in Verbindung mit der Uni-Leitung und steht euch auch für Infos oder als Ansprechpartner zur Verfügung: 



Liebe Grüße, euer FSR Bio
-Markus

Stellungnahme zur Studiensituation an der Fakultät Biologie

Liebe Kommillitonen, 

im Zuge der extrem überhöhten Immatrikulationszahlen und der resultierenden Mehrbelastung für Studierende, Lehrstühle und uns als Fachschaftsrat haben wir Ende letzten Jahres die nachfolgende Stellungnahme zur Studiensituation an unserer Fakultät verfasst. Uns ging es dabei vor allem um eine aufklärende Antwort der Universitätsleitung, wie es zu so einem Vorfall kommen konnte, was nun getan wird um die entstandenen Probleme zu beheben und wie man so eine Überlastung in Zukunft vermeiden möchte.

Unsere Stellungnahme (pdf):

zum vergrößern klicken

 Darauf erhielten wir von der Unileitung folgende Antwort, die wir euch auch nicht vorenthalten wollen: 

zum vergrößern klicken

 

Darüber hinaus wurden der Fakultät von der Universitätsleitung zusätzliche finanzielle Mittel zugesichert (durch die Bemühungen von Prof. Dr. Neinhuis und des Fakultätsrates), mit denen alle Praktika und Lehrveranstaltungen gestemmt werden sollen, sodass für die einzelnen Studierenden kein Nachteil entsteht. Es sollte also für niemanden die Gefahr einer Verlängerung des Studiums durch diese Überbelegung bestehen.

Wir bleiben natürlich weiterhin am Ball und Sorgen dafür, dass das auch so bleibt. Bei Fragen, oder falls euch in irgendeiner Form Nachteile entstehen sollten, dann wendet euch bitte an uns.

euer FSR Biologie

- Markus

Tutor:innen gesucht

05.12.2017

Hallo ihr Lieben,

auch für das nächste Sommersemester 2018 suchen wir wieder Tutor:innen. Aufgrund der erhöhten Ersti-Zahlen brauchen wir für das Biochemie-I-Tutorium sowie für das Zoologie-Tutorium jeweils 3 Tutor:innen.

Wie ihr sicherlich wisst, werden jedes Semester bestimmte Tutorien angeboten. Diese werden von Studierenden, also euch, gehalten, damit Stoff aus der Vorlesung wiederholt und für die nächsten Jahrgänge verständlich aufgearbeitet werden kann. Ihr tut damit nicht nur was Gutes, sondern es kann auch Spaß machen, wenn ihr sowieso gern Leuten die Welt erklärt und den Stoff für euch selbst noch einmal festigt.

Zudem lernt ihr, vor einer größeren Gruppe zu sprechen und verbessert damit eure eigenen Vortrags-Skills. Ihr seid für euren Aufwand als SHK eingestellt, bekommt somit eine entsprechende Vergütung und im Lebenslauf sieht so eine Lehrtätigkeit auch sehr gut aus.

Also: wenn du deinen Nachfolgern genauso oder besser helfen möchtest, wie dir geholfen wurde, dann bewirb dich - vielleicht auch als Neujahrsvorsatz - bis zum 05.01.2018 unter info@fsr-bio.de mit dem Betreff "Tutorium".

+++ Hochschulwahlen 2017 +++

26.10.2017

Langsam kommt das neue Semester in die Spuren. Die ersten Vorlesungen sind besucht, man hat schon ein wenig an seinem nächsten Praktikumsprotokoll gearbeitet und die Erstsemester sitzen schon im Laborkittel da und suchen nach dem Sklerenchym (eure Deckgläschen und Objektträger sind übrigens da, wer noch keine hat schaut im Büro vorbei). 

Eigentlich perfekt, für das was kommt seid ihr jetzt routiniert genug: die diesjährigen Hochschulwahlen. Vom 28. bis 30. November wählt ihr dann bei uns vor dem FSR Büro eure studentischen Vertreter. Ihr sucht aus wer euch im Senat der TU, im Fakultätsrat des Bereichs Mat.-Nat., unserer Fakultät Biologie, oder im Fachschaftsrat vertreten soll. 
Vielleicht habt ihr ja auch Interesse gleich selbst einzusteigen, wollt wissen was hinter den Kulissen des Hörsaals so passiert, oder seid einfach eine Helfernatur, die für ihre Kommilitonen und sich die Uni etwas besser machen möchte. Was auch immer euer Interesse weckt: am Brett vor und im FSR Büro gibt’s Formulare um sich aufstellen zu lassen. Wem das erstmal zu viel Verantwortung ist, der kann auch einfach so jeden Montag 18:30 Uhr bei uns zur Sitzung vorbeikommen, da könnt ihr zuhören, mal eure Meinung sagen, oder eine gern gesehen helfende Hand reichen - ganz unverbindlich. Wahlinfos gibt’s auch unter https://www.stura.tu-dresden.de/wahlen zu finden.

Das klingt alles vielleicht erstmal ziemlich viel. Was ist denn so ein Fakultätsrat überhaupt? Senat... steht der nicht in Rom? Macht der Fachschaftsrat eigentlich mehr als Bowling spielen?

Gute Fragen! Gute Antworten gibt’s darauf unter anderem bei unserem Hochschulpolitischen Abend! Der 02.11.2017 - ab 16:20 Grillen, 18:30 Uhr Vortrag und open-end Spieleabend.

Das klingt erstmal trocken, ist's aber gar nicht. Glühwein und Spekulatius gibt’s den ganzen Abend kostenlos (neben einer kleinen Spendenkasse), zur Einstimmung wird gegrillt am Bio-Bau (ab 16:20 Uhr), 18:30 Uhr gibt’s dann einen kleinen Vortrag, nach dem ihr nicht nur wisst wie die Uni organisiert ist, sondern auch wie wir es schaffen eine Giraffe bei uns ins Foyer zu kriegen. 
Danach wird das ganze zum Spieleabend - es gibt Bier, Glühwein, Brettspiele, Singstar und dass alles open-end. Perfekt auch für alle die gerne mal Nachts in den Bio-Bau wollten.


Also nochmal die Key-Facts:

02.11.17 - Hochschulpolitischer Abend des FSR Biologie, ab 16:20 im Bio-Bau, Vortrag 18:30 Uhr in der E33 - mit Glühwein und Spekulatius (kostenlos, aber nicht umsonst!)

07.11.17 - Deadline für die Aufstellung zur Wahl als studentischer Vertreter

27.11.17 - Start der Hochschulwahlen - geht wählen vorm FSR Büro (ihr dürft auch gerne etwas am Büro verweilen, Glühwein und Kekse locken, kostenlos)

30.11.17 - Ende der Hochschulwahlen - ihr habt hoffentlich alle schon gewählt, oder schon lange alles per Briefwahl entschieden, ansonsten ist heute letzte Chance!

Wir freuen uns schon sehr auf die Wahlen und hoffen auf neue Gesichter! Bis dahin erstmal schöne Tage!

Liebe Grüße,
euer FSR Biologie
- Markus


++++++++++++ Newsticker ++++++++++++

09.10.2017

 Von der heutigen Sitzung gibts Neuigkeiten in Sachen ESE-Ablauf und Materialverkauf für Erstsemester.

1. Die Wahlen stehen vor der Tür: Ende November finden die Hochschulwahlen statt und ihr könnt euch überlegen wie ihr Mitwirken wollt! Ihr interessiert euch für die Arbeit im FSR, Fakultätsrat oder Stura an sich? Super, meldet euch bei uns, dann sagen wir euch Bescheid sobald man sich zur Wahl aufstellen kann oder kommt einfach montags 18:30 Uhr vorbei, wir suchen immer Leute die mithelfen, geht auch ohne sich Wählen zu lassen.
Ihr würdet uns oder dem Stura gerne bei der Wahl helfen? Super, meldet euch bei uns, wir brauchen immer Wahlhelfer die für etwas Glühwein und Kekse für den Wahlablauf sorgen.

2. Material- und Kittelverkauf: Im Büro werden wir die nächsten Tage eure Bestellungen für Material (Präparierbesteck, Deckgläschen, etc.) und Kittel entgegennehmen. Habt am besten Geld dabei, da wir das ganze nur auf Vorkasse machen können. Zum Anprobieren werden wir auch immer ein paar Exemplare Kittel dahaben.
Bis Freitag habt ihr die Chance zu folgenden Zeiten bei uns im Büro vorbei zu kommen:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 3./4. DS, sowie Freitag zur 3. DS.

3. Erstifahrt: Für die Erstsemester haben wir wieder eine Erstifahrt auf die Beine gestellt, vom 20. Bis 22. Oktober geht’s in die sächsische Schweiz. Dort werden wir in der Dessauer Hütte übernachten, grillen, kochen, wandern und natürlich gibt’s auch was zu trinken. Der Preis wird vom FSR auf 25 € für das Wochenende gedeckelt, Übernachtung, Essen und Bier sind darin enthalten. Aus rechtlichen Gründen können leider keine Personen unter 18 Jahren teilnehmen. Außerdem haben wir uns diesmal für ein vorgehen per Losverfahren entschieden. Ihr könnt euch auch hierfür noch in der Liste die beim Büro hängt, bis Freitag einschreiben, dann benachrichtigen wir alle die mit zur Erstifahrt kommen. Sollten davon Leute wieder abspringen, dann losen wir weitere Personen rein.

4.Stadtralley – Jagd auf Mister X: Wir haben bemerkt das die Uhrzeit mit eurer Chemievorlesung kollidiert, daher ganz einfache Änderung -> Wir holen euch nach eurer Chemievorlesung am Chemiebau ab und nehmen euch mit zum Nürnberger Platz, wo alle Interessierten mit uns durch die Stadt jagen können.

Wir wünschen euch noch eine schöne erste Vorlesungswoche,
euer FSR-Biologie.
- Markus


Semesterstart

03.10.2017

Das neue Wintersemester 2017/18

Herzliche Grüße an alle neuen und alten Kommillitonen,

das neue Wintersemester ist angekommen und damit melden auch wir uns wieder ganz offiziell zurück.
Wir hoffen ihr seid alle gut in Dresden angekommen und hattet in der freien Zeit ein paar wunderbare Erfahrungen, Urlaubsreisen, Praktika, oder wonach auch immer euch der Sinn stand.

Mit den Vorlesungen am Montag beginnt nun auch wieder der Uni-Alltag. Schaut das ihr alle, abgesehen von den Erstsemestern natürlich (für die gibt es Extrawurst* bei den Anmeldungszeiträumen), auch für all eure Wunschveranstaltungen auf Selma eingeschrieben seid, das ihr euren neuen Studentenausweis eingepackt habt und packt auch gleich mal eure neue E-Meal Bescheinigung zum Verlängern der Mensa-Karte ein. Vergesst nicht, dass ihr das Prüfungsamt jetzt im Willersbau suchen müsst. Uns findet ihr wie immer im Biobau, jeden Montag 18:30 Uhr zu unseren Sitzungen in der E31, oder die meiste Zeit einfach in unserem Büro in der E03 (die offiziellen Sprechzeiten werden wir nächsten Montag noch bekannt geben).

Ein paar Infos für alle Erstsemester:
Denkt an die Einführungsveranstaltungen, Donnerstag 9:20 Uhr für die Master, Freitag 9:20 Uhr für die Bachelor Studenten.
Bachelorerstsemester kriegen am Freitag auch eine Einweisung ins Studierendenportal Selma, da wir dieses Jahr extrem viele Studenten sind, würden wir euch bitten handliche Laptops, oder Tablet, oder große Smartphones dabei zu haben (wenn ihr es einrichten könnt). Der PC-Pool in dem das stattfindet ist leider auf nicht ganz so viele Studenten ausgelegt. Haltet auch eure sNummer, bzw. den ZIH-Login bereit, den ihr mit eurem Studentenausweis bekommen habt.

Das allerwichtigste: macht euch keine Panik! Alles wird erklärt und man kann eigentlich nichts falsch machen. Wenn ihr Fragen habt helfen wir euch auch immer sehr gerne.

Wir wünschen allen viel Spaß und einen super Semesterstart,
euer FSR Biologie!  

*Extrawürste gibts auch in Vegan, sowie Gluten- und Lactosefrei und verlängern die Anmeldezeiträume bis nach den Einführungsveranstaltungen.

+++Semesterferien Newsticker +++

22.09.2017

Hallo liebe Biologie und Biotechnologie Studierende,
wir melden uns aus dem Urlaub für zwei wichtige Information (wichtig sowohl für alle Alten Hasen, als auch unsere neuen Erstsemester).
Das ist zum Einen die Anmeldung für die Module und zum Anderen der Umzug des Prüfungsamtes.

+++ 1. +++ Die Anmeldung für die Module und Veranstaltungen mit Auswahlverfahren (also alles mit begrenzten Plätzen, wie bspw. Praktika) läuft gerade und endet in zwei Tagen (06.09.17 bis 24.09.17) --- alle anderen Module/Lehrveranstaltungen sind offen bis zum 14.01.2018. 
Also für alle aus den höheren Semestern, die sich noch bequem eintragen wollen, ohne dafür ins neue Prüfungsamt im Willersbau zu laufen, sollten sich ranhalten :wink:
Vor allem für die Master Erstsemester gilt: ihr seid evtl. zum Ersten mal an der TU Dresden, daher wird es für euch auch nach dem 24.09. noch möglich sein, euch für Module/Lehrveranstaltungen mit Auswahlverfahren, also euren Blockpraktika, anzumelden. Wahrscheinlich wird das bis zum 06.10. der Fall sein (zufälligerweise habt ihr bis dahin auch eure Einführungsveranstaltung, bei der ihr noch schnell alle eure Fragen loswerden könnt). 
Bachelor-Erstsemester betrifft das in dem Maße erstmal gar nicht.
So oder so, macht euch nicht allzu große Sorgen, selbst wenn man so eine Deadline verpasst ist das Prüfungsamt nett und trägt euch auch im Nachhinein noch ein; auch dem Prüfungsamt ist klar dass das alles für 
Erstsemester zu kurzfristig und etwas überwältigend sein kann.

+++ 2. +++ Bisher war unser Prüfungsamt bei uns im Biobau🍀, seit dem 20.09.17 ist das nicht mehr der Fall. Während die Kontaktdaten die selben bleiben und ihr sogar noch den Prüfungsamt Briefkasten im Biobau nutzen könnt, müsst ihr in Zukunft für alle persönlichen Fragen in den Willersbau, Eingang A, 2. Etage, Zimmer 305. Denkt dran bevor ihr vor verschlossenen Türen steht. 
Der Umzug fand statt, da man für die gesamte Fakultät ein gemeinsames "Studienbüro" vorgesehen hat, in dem die Prüfungsämter gebündelt sind.

Wir freuen uns schon riesig euch in den Erstsemesterveranstaltungen kennen zu lernen.
Falls euch jetzt schon Fragen plagen, meldet euch per Mail, oder direkt auf Facebook (da können wir momentan auch schneller reagieren).

Liebe Grüße
euer FSR Biologie
- Markus

Erstsemester Information

04.08.2017

Halle liebe Kommilitonen und solche die es werden wollen -

bevor sich der FSR endgültig in die Semesterferien stürzt, gibts für alle die im nächsten Semester ihr Studium bei uns beginnen wollen hier schonmal erste Informationen:

  • Erstsemester - hier findet ihr einen Überblick zu allen Erstsemester Angelegenheiten
  • Veranstaltungen -  hier könnt ihr sehen Einführungsveranstaltungen wir für euch geplant haben
  • FAQ Erstsemester - einige eurer Fragen können hier vlt. auch schon beantwortet werden

Natürlich haben wir zur leichteren Organisation und Kommunikation schon entsprechende Facebook Gruppen für euch erstellt:

Erreichbar sind wir neben Facebook auch ganz altmodisch über unsere Webadresse, schaut einfach unter Kontakt vorbei.

Wir freuen uns schon auf euch!

Liebe Grüße,
euer Fachschaftsrat Biologie


Start der vorlesungsfreien Zeit

15.07.2017

Die Vorlesungen sind nun vorbei! Natürlich stehen an deren Stelle aber nun die Prüfungen an, weshalb wir allen Kommilitoninnen und Kommilitonen viel Erfolg und Durchhaltevermögen für die kommenden Wochen wünschen.

Damit verabschiedet sich der FSR in die Sommerpause, d.h. es wird keine Sitzungen und auch keine Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit geben. Über unsere anderen Kontaktwege (E-Mails, Facebook, etc. ) sind wir aber gerne weiter für euch da! 

In diesem Sinne allen eine schöne Zeit wünscht
Euer FSR Biologie


Teichfest 2017

03.07.2017

Diesen Freitag ist es wieder soweit und wir freuen uns auf ein entspanntes und natürlich phantastisches Fest mit allen Wesen, die im und um den BioBau zu finden sind und natürlich Zauberer aus aller Welt!

Euer FSR Biologie


Tutoren gesucht!

22.05.2017

Liebe Kommiliton*innen,

das nächste Semester wollen wir wieder Tutorien für Biochemie II und als Einführung für die Erstis anbieten und brauchen dafür jeweils 2 Tutoren.
Würdest du gern interessierten jüngeren Jahrgängen die Welt erklären? Findest du die Biochemie spannend? Hast du immer ein anschauliches Beispiel parat? Hast du kein Problem damit, dich als Team mit dem/der anderen Tutor*in und den Dozenten auf das Tutorium vorzubereiten?
Nicht nur die Studenten, denen du helfen würdest, profitieren davon. Denn du wirst dadurch sicherer und besser im Vortragen vor größeren Gruppen und es macht sich im Lebenslauf auch nicht schlecht.
Dein Aufwand betreffend der Vorbereitung und dem Halten der Tutorienstunden wird durch einen entsprechenden Beitrag gewürdigt, da ihr als SHK-Stellen der Fachrichtung fungieren würdet.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich bis zum 23.06.17 per Mail als Tutor*in mit dem Betreff "Tutor".


Professorenstammtisch

05.05.2017

Nächste Woche Dienstag schon, findet unser nächster Professorenstammtisch statt. Diesmal könnt ihr die AG Rödel "Allgemeine Genetik" kennenlernen. Und diesmal sind wirklich viele AGler dabei und wir spielen gemeinsam ein Quiz. Denn in der Abschlussarbeit hat man doch meist mit den Doktoranden zu tun, die ihr hier kennenlernen könnt. Also: Wer sich fragt, ob die allgemeine Genetik ein gutes Arbeitsthema ist, die AG ein schönes Arbeitsumfeld wäre oder einfach mal wissen will, wer diese ominöse AG Rödel ist, ist hier genau richtig!


Nobelpreisträger an der TU

06.04.2017

Die Reihe "Nobelpreisträger zu Gast an der Tu Dresden" bietet auch in diesem Jahr wieder vier Vorträge von Nobelpreisträgern im AUDIMAX. Diese sind nicht nur im Allgemeinen hochinteressant sondern diesmal auch in drei Fällen zu biologischen Forschungsfortschritten. So kommen Sir John B. Gurdon (Preisträger 2012; somatischer Zellkerntransfer), Paul Modrich (2015; Mechanismen der DNA-Reperatur), Christiane Nüsslein-Volhard (1995; Entwicklungsgenetik) und Arthur B. McDonald (2015; Neutrinooszillation). Die Anmeldung, die Vortragsthemen und weitere Informationen findet ihr hier.


Stundenpläne

06.04.2017

Endlich sind die neuen Stundenpläne da und wir konnten sie wie gewohnt online stellen. Immerhin, die erste Woche läuft noch...

 


Das Sommersemester startet!

01.04.2017

Pünktlich mit dem schönen Wetter, geht es wieder in die Hörsäle - toll!

Ab heute startet das Sommersemester und ab Montag auch wieder der Studienalltag. Vergesst in diesem Zusammenhang nicht den neuen Studentenausweis einzupacken. Zudem starten mit dem neuen Semester auch wieder unsere Tutorien für euch und wir sind wieder regelmäßig im Büro anzutreffen - ganz sicher ist jemand zu den Sprechzeiten da.

Wir wünschen Euch einen guten Semesterstart und freuen uns auf Besuch!

Euer FSR Biologie


Praktikum und Vorträge Verhaltensbiologie

07.03.2017

Liebe Kommilitonen,
 
vom 20.3.-31.3. findet das Praktikum animal behaviour statt, bei welchem noch Plätze frei sind. Ursprünglich ist es für Masterstudierende gedacht, aber auch Bachelor können daran teilnehmen (die Anrechenbarkeit müsste ggf. noch geklärt werden, soweit gewünscht). Interessenten wenden sich direkt per Mail an Prof. Reinhardt. Den Plan könnt ihr auf seiner Website einsehen.
Im Rahmen des Praktikums wurden auch zwei Referenten zu den biologischen Kolloquien am 21.3. und 28.3. eingeladen. Neben ihren Vorträgen zu verhaltensbiologischen Themen bieten beide auch Abschlussarbeiten an und auch Feldarbeit in Tunesien wäre möglich. Sollte euer Interesse daran nun über alle Maße gesteigert sein, stellen beide Referenten ihre aktuelle Forschung auch bereits am jeweiligen Dienstag im Rahmen des Praktikums vor. Um daran teilzunehmen, wendet ihr euch ebenfalls per Mail an Prof. Reinhardt.
 
Euer FSR Biologie

 

Neue studentische Studiengangskoordinatoren gesucht!

24.01.2017

 Liebe Kommilitonen,

mit Beginn des Sommersemesters startet auch eine neue Amtszeit der studentischen Studiengangskoordinatoren. Diese bemühen sich um eine Verbesserung der Studierbarkeit unserer Studiengänge und stehen als erste Ansprechpartner für Probleme im Studium bereit.

Für die neue Amtszeit werden Kandidaten für jeden der drei Studiengänge der Biologie (B.Sc. Biologie, B.Sc. mol. Biotechnologie und M.Sc. Biologie) gesucht, die sich für die Qualität der Studiengänge und damit für ihre Kommilitonen einsetzen wollen. Der Vorteil von diesem Ehrenamt ist, dass man sich selber seine Aufgabenfelder suchen kann, in seinem Engagement sehr frei ist und damit den Aufwand auch seinen aktuellen Möglichkeiten anpassen kann.

Wer Interesse oder Fragen hat, kann sich jederzeit gerne an den FSR wenden. (Mail senden)

Euer FSR Biologie freut sich auf Interessenten!


 

Abholung vorbestellter Labormaterialien

24.01.2017

 Liebe Kommilitonen,

inzwischen sind alle vorbestellten Labormaterialien bei uns eingetroffen. Wer seine Bestellung an Kittel, Präparierbesteck, Deckgläschen und/oder Objektträgern noch nicht erhalten hat, wird gebeten diese zeitnah zu unseren Sprechzeiten im FSR-Büro abzuholen.

Euer FSR Biologie


 

Tutorium über Auslandsaufenthalte – Wie? Wo? Wann? Warum?

06.01.2017

Auslandsaufenthalte werden mit der Zeit ja immer wichtiger, das Interesse der Studenten wächst stetig und viele Arbeitgeber und Professoren haben Kooperationen überall auf der Welt verteilt. Deshalb wird eine Studentin aus dem 5. Semester euch Programme und Möglichkeiten vorstellen, mit denen ihr ins Ausland gehen könnt oder erst mal nur eine Sprache verbessern könnt und in Kontakt mit internationalen Studenten kommt. Außerdem werden unsere Partneruniversitäten der Fachschaft kurz vorgestellt, um euch einen Einblick zu geben, was euch erwarten könnte.

WANN? – Donnerstag, 12.01.2017, 6.DS   

WO? – HSZ/E03


 

Tutoren gesucht!

02.01.2017

 

Wie auch in den letzten Jahren soll es im Sommersemester 2017 wieder zwei Tutorien geben. Dafür sucht der FSR je 2 Tutoren für die vorlesungsbegleitenden Tutorien Zoologie und Biochemie I-2.

Entscheidend ist Deine Motivation, Wissen zu vermitteln und Deinen Kommilitonen zu helfen. Gesucht werden Team-Player die miteinander sowie mit den Studenten und Dozenten unterstützende und ermutigende Tutorien leiten. Wichtig sind dafür aber natürlich auch fachliche Sattelfestigkeit und gutes Erklärvermögen.

Neben dem fachlichen Wissenszuwachs bietet die Tätigkeit als Tutor eine große Chance, Erfahrungen im Unterrichten und in der Hochschullehre zu sammeln sowie „Soft Skills“ für seinen persönlichen Werdegang zu erlangen.

Oder ihr nehmt es einfach als guten Vorsatz für das neue Jahr… ;-)

Die Tutoren erhalten SHK-Stellen an der Fachrichtung und werden entsprechend vergütet. Zu Grunde gelegt wird dabei die Tutorienzeit plus eine ebenso lange Vorbereitungszeit.

 

Wenn Ihr Interesse habt meldet Euch bitte bis zum 27.01.2017 unter info@fsr-bio.de Betreff: Tutor. 


 

Frohes Neues!

01.01.2017

 

Liebe KommilitonInnen,

wir wünschen Euch ein gesundes und frohes 2017 und freuen uns auf ein weiteres spannendes Jahr mit Euch!

Ab dem 9. Januar sind wir wieder zu den gewohnten Sprechzeiten im Büro - und immer dazwischen. Kommt gerne vorbei oder schreibt uns.

Euer FSR Biologie